Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec.com

Digital Assets in Production

Das Digital Asset repräsentiert ein physisches Asset, das zusätzlich in digitaler Form mit angereicherten Informationen vorliegt.

Assets können in der Prozessindustrie z.B. Handventile oder andere manuelle Apparaturen, Automatikventile, Messaufnehmer / Sensorik, aber auch Rotating Equipment wie Pumpen oder Motoren sein. Das digitale Asset wird dann beispielsweise mit Bau- und Bedienungsanleitungen des Herstellers und allen, beim Engineering anfallenden Planungsdaten, verknüpft. Neu in der Entwicklung bei SpiraTec ist die Anreicherung des digitalen Assets im 3D-Modell mit Echtzeitdaten aus dem aktuellen Betrieb in der Produktionsanlage.

Im Digital Twin, einem virtuellen Modell der gesamten Produktionsanlage, finden Digital Assets ihre Einordnung und Abbildung für die Verwendung in der Produktion - den Digital Operations. Kritische Situationen im Produktionsumfeld können dadurch zeitnah erkannt und abgewendet werden. Mögliche Störungen oder Fehlerzustände der einzelnen Komponenten werden präventiv identifiziert und vor dem Eintritt Abhilfemaßnahmen getroffen. Predictive Maintenance als Buzzword ist hierzu im Markt verbreitet.