Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec.com

Unter Einsatz von innovativen Informationstechnologien werden aus heutigen Produktionsanlagen digitale Produktionsanlagen von morgen.
Der damit einhergehende Veränderungsprozess wird unter Berücksichtigung von Mensch, Technik und Organisation vorangetrieben. Dabei werden alle an der Wertschöpfung beteiligten produkt- und produktionsbezogene Prozesse sowie deren unterstützenden Systeme in Echtzeit vernetzt.

Die "Readiness" für Digitalisierung ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich. Herangehensweisen für die Einführung von digitalen Methoden und Lösungen auf dem Weg der digitalen Transformation werden zugeschnitten auf die Ausgangssituation und die beabsichtigten Ziele bewertet und Handlungsempfehlungen für die Zielerreichung werden erarbeitet.

Viele Unternehmen sind bei der Einführung der Digitalisierung nicht auf dem technisch möglichen Stand, „Industrie 3.0 muss noch in vielen Bereichen umgesetzt werden“. In wieweit bestehende Technologien als Vorbedingung umgesetzt werden müssen, wird als erster Schritt einer Digitalisierungsinitiative über die Bestimmung des Reifegrads festgestellt.
• Einordnung der aktuellen Prozesse in Bezug auf "Readiness" für Digitalisierung
• Reifegradanalyse
• Individuelle Standortbestimmung
• Umsetzungsstrategie
• Entwicklung /Beratung