Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec-ag.com

Secondary Manufacturing

Mit einem durchgängigen Leistungsspektrum von der Maschinenebene bis zum ERP ist SpiraTec Ihr Partner für die Konzeption und Realisierung in der Fertigungsautomation.

Hochqualifizierte Mitarbeiter unterstützen Sie bei der Auswahl von Package Units/Maschinen und der vertikalen Integration in übergeordnete Systeme. Hierfür erforderliche Erfahrungen in der Erfassung, Auswertung und Visualisierung von Betriebs- und Produktionsdaten runden das Profil ab.

Mit fundiertem Know-How im Bereich der SPS Programmierung als auch der HMI/SCADA Applikationserstellung ist SpiraTec ein kompetenter Solution Partner für die Integration von Package Units/Maschinen.

  • Koordination der Querkommunikation von Maschinen
  • Einheitliches Reporting auf Maschinenebene
  • Einheitliche Visualisierungslösungen
  • Anbindung an SCADA System
  • Anbindung an Line Management System
  • Spezifikation und Integration BDE/MDE
  • IBN Koordination (PU)
  • Durchführung FAT/SAT
  • Beschaffung und Umsetzung
  • Unterstützung Betrieb, Betreuung

Für die Auswertung des Fertigungsbetriebes ist eine Betriebsdaten- bzw. Maschinendatenerfassung essentiell.

  • Anbindung an Maschinensteuerungen oder Package Units
  • Anbindung an Linien Management System
  • Erfassung und Archivierung von Produktionsdaten
  • Erfassung und Verarbeitung von manuellen Betriebsdaten
  • Ausrüsten von Arbeitsplätzen mit MDE/BDE-Werkzeugen
  • Aufbau von benutzerspezifischen Berechnungen und Auswertungen
  • Beschaffung und Umsetzung
  • Unterstützung Betrieb, Betreuung
  • Schulung

Der Stellenwert von Markenschutz und Produktionssicherheit gewinnt in der pharmazeutischen Industrie immer mehr an Bedeutung.

  • IT-Anbindung von Fertigung- bis Unternehmensebene (vertikale Integration)
  • IT-Lösungen für die Serialisierung mit ePedigree
  • Unterstützung für die Nachvollziehbarkeit (Track & Trace) des Stammbaums für den Endkunden
  • Unterstützung bei der System- und Lieferantenauswahl
  • Unterstützung Betrieb, Betreuung
  • Schulung

Im Rahmen dieses Moduls unterstützt SpiraTec ihre Kunden mit dem Know-How unterschiedllichster HMI/SCADA Lösungen bereits bei der Auswahl der am Markt etablierten Systeme.

  • Integration von Maschinen und PU
  • Übergeordnete Visualisierung und Steuerungsfunktionen
  • Erfassung und Archivierung von Produktionsdaten
  • Erfassung und Verarbeitung von manuellen Betriebsdaten
  • Aufbau von benutzerspezifischen Berechnungen und Auswertungen
  • Erstellung von Reports
  • Beschaffung und Umsetzung
  • Unterstützung Betrieb, Betreuung
  • Schulung

Bestandteil moderner Fertigungsanlagen sind Linienmanagementsysteme, die den Betreiber unter anderem bei Effizienzanalysen, Optimierungen und Wartungen unterstützen. Für die Umsetzung und Anwendung bieten wir im Geschäftsbereich Industrial Automation Solutions folgende Leistungen:

  • Anbindung und Koordination von PU/Maschinen
  • Integration der Fertigung zu Systemen der Unternehmensleitebene ERP
  • Durchführung der vertikalen und horizontalen Integration
  • Einsatz von Industriestandards und moderner Portal-Technologie als passende Integrations-Plattform
  • Umsetzung von Dashboards für Darstellung und Korrelation von ERP und Fertigung - Beispiele: KPI, OEE, SPC, Fertigungsplanung, Wartung, Historian-Systeme, etc.
  • Planung und Beratung
  • Beschaffung und Umsetzung
  • Unterstützung Betrieb, Betreuung und Schulung

Im Umfeld der regulierten Industrie werden die Auflagen der anerkannten Guidelines und der Gesetzgebung in allen Phasen eines Projektes berücksichtigt. Die daraus resultierenden Anforderungen setzt SpiraTec in enger Abstimmung mit ihren Kunden um.

  • GMP gerechte Planung
  • Erstellung von Risikoanalysen
  • Lieferantenaudits
  • SOP-Erstellung
  • Dokumenten-Management
  • Überwachung der Umsetzung nach GAMP
  • Koordination und Prüfung der QM Dokumentation von PU und Maschinenlieferanten
  • Durchführung von DQ, IQ, OQ , PQ für Systeme der Fertigungs- und Produktionsführung (PIMS, LMS, etc.)
  • Unterstützung bei der Anlagen IQ, -OQ und -PQ gemeinsam mit der Verfahrenstechnik

In diesem Modul bietet SpiraTec ihren Kunden die folgenden Leistungen:

  • Aggregieren von Daten zu Produktionsinformationen z.B. durch Integration von Maschinen/PU/LMS/MDE/PIMS
  • Bereitstellung von weiterführenden Auswertungen und anspruchsvollem Reporting
  • Umsetzung von Dashboards für Darstellung und Korrelation von ERP und Produktion
  • Gewinnung von Produktionsinformationen zur Führung und Bewertung des Produktionsprozesses über Vergleichsgrößen und Kennzahlen
    (KPI/OEE/SPC)

Gerade bei der Fertigungsindustrie (Secondary Manufacturing) spielt die Rückverfolgbarkeit und Speicherung von Daten über Barcode oder RFID eine immer größere Rolle.

  • Beratung über unterschiedliche Logistik Lösungen
  • Konzeption und Spezifikation
  • Systemintegration
  • Beschaffung und Umsetzung
  • Schulung

Auch nach der Abwicklung des eigentlichen Projekts steht die SpiraTec den Kunden zum Auf- und Ausbau einer partnerschaftlichen Beziehung weiterhin zur Seite.

  • Übergang von der Inbetriebnahme zum Betrieb
  • Rufbereitschaft
  • System-Schulung / Weiterbildung
  • System-Monitoring
  • Optimierung
  • Erweiterung / Änderung
  • Langfristige Betreuung