Kontakt

SpiraTec Engineering GmbH
Donnersbergweg 2
D-67059 Ludwigshafen

Tel.: +49 621 65901-0
Fax: +49 621 65901-220

 

EPCM (Engineering, Procurement and Construction Management)

Als Generalunternehmer übernimmt SpiraTec alle Aufgaben der Projektplanung und -Koordination für Kunden der Prozess- und Fertigungsindustrie. Ein Team aus Fachspezialisten der Disziplinen Projektmanagement, Engineering-Koordination, Beschaffung und Construction Management verantwortet hierbei den Auftrag über den Gesamt-Life-Cycle vom Grobkonzept und Basic Engineering über die Umsetzung bis zum Anlagenbetrieb und der Gewährleistung.

Unsere erfahrenen Projektmanager steuern alle am Projekt beteiligten Gruppen, wie die internen Gewerke des Kunden, die fachspezifischen Einheiten der SpiraTec (Verfahrenstechnik, Piping, Stahlbau, Automatisierung und IT) sowie die eingesetzten Partner- und Lieferantenfirmen. Als Single-Point-of Contact vertreten sie die Kundeninteressen im EPCM-Projekt und verantworten die Termin-, Kosten- und Ressourcenentwicklung ebenso wie die projektspezifische Qualitätssicherung.

Die Einhaltung der kundenspezifischen Anforderungen wird dabei durch einheitliche Methoden und Prozesse des SpiraTec PME (Project Management Excellence) Standards und durch das ISO 9001-2015 konforme Qualitätsmanagementsystem sichergestellt. Zur Projektplanung und -kontrolle setzen wir marktübliche Spezialprogramme und eigenentwickelte, hochintegrierte Softwarebausteine ein, durch welche jederzeit der Status Ihres Projektes erfasst und gesteuert werden kann.

Unsere Kunden profitieren u.a. in folgenden Arbeitsbereichen in EPCM-Projekten:

  • Übergeordnetes Engineering Management
  • Beschaffungsplanung, RfQs
  • Vertragsmanagement mit Partnern und Lieferanten
  • Schnittstellenkoordination der Gewerke
  • Qualitätsmanagement inkl. Qualifizierung/Validierung für den hochreglementierten Anlagenbau, z.B. in der pharmazeutischen Industrie
  • Terminplanung- und Kontrolle
  • Einhaltung von Vorgaben aus allen maßgeblichen Regelwerken und Normen (z.B. GMP,GAMP 5, FDA, ASME, AD2000, ATEX, DIN ISO, NAMUR, etc.)
  • Budget- und Kostenüberwachung, Projektcontrolling
  • Ressourcenplanung und -steuerung
  • Montageleitung / -koordination
  • Inbetriebnahmekoordination
  • Gewährleistung, Supportprogramme und Schulungen