Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec.com

News suchen

22. April 2021

MES als Werkzeug zur datengetriebenen Steuerung

Artikel aus MES Wissen Kompakt 2021/22

Vor wenigen Jahren galt MES-Software vielen noch als Spezialsoftware mit nur aufwendig erschließbarem Nutzen. Inzwischen ist sie fester Bestandteil der meisten prozessnahen IT-Architekturen in der Prozess- und gerade der Pharmaindustrie. Insbesondere wenn viele Systemfunktionen auf die Prozessführung nach ISA95 entfallen und chargenorientiert produziert wird.
Ein interessanter Artikel verfasst von Nicolas Teska (Team und Account Manager Industrial IT Solutions bei SpiraTec AG) und Frederik Dietrich (Senior Professional Consultant Industrial IT Solutions bei SpiraTec AG).

MES-Systeme ermöglichen viele Aspekte der Digitalisierung direkt und indirekt. Denn Voraussetzung für die Einführung eines MES sind gut beschriebene Prozessabläufe, die darüber hinaus in geeigneten Datenmodellen abgebildet sein müssen. Von diesen Modellen, die Prozessdaten mit Metainformationen anreichern können, profitieren auch die angeschlossenen Systeme und Schnittstellen, wenn Industriestandards verwendet werden. Die Systeme leisten einen Beitrag, indem sie Integration über die Ebenen des ISA-Modells hinweg fördern und insofern als Kopplungsglied zwischen IT und OT angesehen werden können. Zusammengenommen bilden die Systeme eine notwendige Voraussetzung für eine im Sinne der Digitalisierung vollständig integrierte Produktionsanlage.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: "MES als Werkzeug zur datengetriebenen Steuerung" (PDF).

Quelle: IT & Production Sonderausgabe MES Wissen Kompakt 2021/22 https://www.it-production.com/

Bildrechte: Titelbild IT & Production MES Wissen Kompakt 2021/22

Social Media