Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec-ag.com

News suchen

08. November 2012

„Praxis am Nachmittag“ – eine erfolgreiche Partner-Veranstaltung mit Invensys Systems GmbH >Wonderware

Frankfurt am Main

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Praxis am Nachmittag“ finden alljährlich, initiiert durch Invensys Systems GmbH >Wonderware<, deutschlandweit Vorträge und Workshops zu verschiedenen Praxisthemen statt. In diesem Jahr konnte SpiraTec, auf Basis der seit 2010 bestehenden Partnerschaft mit Invensys Systems GmbH >Wonderware<, eine dieser Veranstaltungen aktiv mitgestalten.

Unter dem Motto „Praxis am Nachmittag – Herausforderungen an ein intelligentes Reporting“ durften wir am 30. Oktober im Steigenberger Airport Hotel Frankfurt zusammen mit Invensys Teilnehmer namhafter Unternehmen der Branchen Pharma, Chemie und Nahrungs- und Genussmittel begrüßen.  Vorgestellt wurden aktuelle Themen, wie die Verbesserung der Produktivität durch ein OEE (Overall Equipment Effectiveness) basiertes Reporting oder die Bedeutung intelligenter Softwarelösungen im Produktionsumfeld.

Einen weiterer Schwerpunkt lag auf „electronic Batch Recording“ unter Berücksichtigung der GxP-Anforderungen. Hier entwickelte SpiraTec in enger Zusammenarbeit mit Invensys das Softwareprodukt ArchestrA eBR, das auf neuester Technologie sowie Standard-Softwarelösungen von Invensys aufbaut. ArchestrA eBR ermöglicht mit geringem Aufwand die lückenlose elektronische Dokumentation des Herstellprozesses sicherzustellen. Was an diesem Tag anhand einer Live-Demo direkt von zwei unserer Mitarbeiter, die an der Entwicklung von ArchestrA eBR mitgewirkt haben, präsentiert wurde.

Wichtig an diesem Nachmittag war auch der direkte Dialog mit den Teilnehmern, deren Sichtweisen und Rückmeldungen wichtige Aspekte und Indikatoren für die weitere Entwicklung der vorgestellten Themen sind.

Zusammenfassend war es eine für alle Seiten gelungene und erfolgreiche Veranstaltung, für die Bereits im ersten Quartal 2013 eine Fortsetzung geplant ist. Interessenten können sich gerne schon heute über die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! vormerken lassen.