Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec-ag.com

News suchen

16. Juli 2014

„InSpiration Day 2014“ weckt Begeisterung zum Thema Energiemanagement

Speyer

Unter dem Titel „InSpiration Day – Produktionsnahe IT Lösungen und Energiemanagement mit ACRON und atvise“ begeisterten die Partnerunternehmen VIDEC Data Engineering GmbH und SpiraTec AG die Teilnehmer.

Pünktlich ab 10 Uhr fanden sich knapp 30 der gemeldeten Teilnehmer am Hauptsitz der SpiraTec AG in Speyer ein. Ohne Berührungsängste wurden sogleich die Mitarbeiter der beiden Partnerunternehmen an den Messeständen aufgesucht. So konnten noch vor den eigentlichen Vorträgen bei der ersten Tasse Kaffee anregende und informative Gespräche geführt werden.

Eröffnet wurde die Veranstaltung dann kurze Zeit später von Andreas Schadt (Vorstand, SpiraTec AG), Michael Henter (Head of Industrial IT Solutions, SpiraTec AG) und Thomas Mück (Vertriebsleiter, VIDEC Data Engineering GmbH) die direkt zum ersten Vortrag luden. Hier gab Christian Reinthaler, Office Manager der SpiraTec Niederlassung in Linz unter dem Titel „Beitrag der Automation zur Steigerung der Engergieeffizienz“ Einblicke in die aktuelle Arbeit des NAMUR Arbeitskreises 4.17.

Spätestens zur Mittagspause und dem Ende des zweiten Fachvortrages zum Thema „V-Energy – webbasiertes Energiedaten-Management“, war die letzte Spur eventuell vorhandener Zurückhaltung verschwunden. Reger Austausch zwischen Ausstellern und Teilnehmern aber auch unter den Teilnehmern selbst prägten das Bild der Veranstaltung. Neben den eigentlichen Vorträgen präsentierten die Partner an den Messeständen ihre Lösungen zu den Produkten ACRON, ein System zur Langzeichtarchivierung, Auswertung und Analyse historischer Daten sowie atvise, dem weltweit ersten HMI in reiner Web-Technologie.

Mit dem dritten und letzten Fachvortrag ging es dann in den zweiten Teil der Veranstaltung. Hier konnten die Besucher anhand verschiedener Praxisbeispiele sehen, wie sich die Systeme erfolgreich im Unternehmen einsetzen lassen. Auch hier standen die Diskussion und der gegenseitige Austausch im Vordergrund. Selbst nach Ende der Veranstaltung wurde das Angebot, sich in kleinerer Runde den Detailfragen der Besucher zu widmen, gerne noch von einzelnen Unternehmen angenommen. So verwundert es nicht, dass die Veranstaltung ausnahmslos positives Feedback bekam

Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit VIDEC, diese erfolgreiche Veranstaltung bei uns im Hause abgehalten zu haben und sind uns einig, dass es hier eine Fortsetzung geben wird.