Kontakt

Hauptsitz Speyer
An der Hofweide 7
D-67346 Speyer

Tel: +49 6232 91906-0
Fax: +49 6232 91906-100
E-Mail: info.sp@spiratec-ag.com

News suchen

23. November 2017

Ziel: Mehr Präsenz in Speyer

Software-Dienstleister SpiraTec will weiter wachsen – Firmengebäude zum Zehnjährigen mit Logo versehen

(Artikel aus "Die Rheinpfalz", Donnerstag, den 23. November 2017)

SPEYER. Am Vormittag haben sie mit Gästen aus Politik und Wirtschaft am Firmensitz an der Speyerer Hofweide gefeiert, am Abend mit den Mitarbeitern auf dem Hambacher Schloss: Die Firma SpiraTec will das rasante Wachstum aus bisher zehn Unternehmensjahren fortsetzen.
Eine große Herausforderung dabei: gute neue Mitarbeiter zu finden.

„Wir suchen qualifiziertes Personal für die Bereiche Automation, Engineering und IT.“ Die Vorstände Andreas Schadt und Frank Heines haben auch beim Jubiläum jede Möglichkeit genutzt, für eine Mitwirkung an einer weiteren Expansion zu werben. Im November 2007 haben sie den Software-Dienstleister gegründet, seither ging es stetig nach oben. Bei 14 Niederlassungen in Deutschland, Österreich und den USA sind sie heute angekommen, in denen mehr als 225 Mitarbeiter tätig sind. Dazu gehören zwei Tochterfirmen, eine in Ludwigshafen, eine in den USA. Daten über die Wirtschaftsleistung haben bei SpiraTec kurze Haltbarkeiten: Allein seit 2013 wurden Mitarbeiteranzahl sowie Umsatz (von 9 auf 22,5 Millionen Euro) jeweils mehr als verdoppelt.

Im August 2016 ist die jüngste Niederlassung in Wien eröffnet worden, der dritte Standort in Österreich. Ein weiterer Ausbau der Standorte in der Bundesrepublik wie auch in Österreich sowie die „Intensivierung“ des Marktauftritts in der Schweiz sind geplant. „Es geht um neue Standorte, aber auch um das Wachstum der bestehenden“, so Firmensprecherin Carmen Müller. Hinter solchen Expansionen stehen in den meisten Fällen neue Kunden vor allem aus der Chemie- und Pharma-Branche, für die das Unternehmen Software- und Ingenieur-Lösungen anbietet. „Wir sind dort, wo unsere Kunden sind“, so das Motto von SpiraTec. „Global local services“ heißt dazu ein Schlagwort: Es bezeichnet die Betreuung der internationalen Kunden jeweils auf Basis der individuellen Anforderungen.

75 Mitarbeiter sind in der Speyerer Zentrale tätig, 30 in Ludwigshafen. Eine Herausforderung am Standort im Gewerbegebiet an der Austraße sind dabei die Internet-Bandbreiten, an die das Software-Unternehmen spezielle Anforderungen hat. Auch der heimische Standort soll gestärkt werden – personell, organisatorisch wie auch symbolisch. In letztgenannte Kategorie fällt die Enthüllung eines neuen, vier Meter langen und beleuchteten Firmenlogos auf dem Dach des Gebäudes in der Straße An der Hofweide. „Wir sind global aktiv, haben aber wenige Mitarbeiter direkt aus Speyer“, erklärt Müller. Es gehe um eine Steigerung des Bekanntheitsgrades und um mehr Präsenz in der Stadt, die für den Firmennamen Pate stand.