Kontakt

SpiraTec Engineering GmbH
Donnersbergweg 2
D-67059 Ludwigshafen

Tel.: +49 621 65901-0
Fax: +49 621 65901-220

 

  • Die SpiraTec Engineering GmbH

    Übergreifende Ingenieurdienstleistungen aus einer Hand

    Mit der Neugründung des Tochterunternehmens SpiraTec Engineering GmbH hat die SpiraTec seine Kompetenzen um Process, Piping und Civil Engineering erweitert.
    Durch die Ergänzung der neuen Geschäftsbereiche ergibt sich nun ein umfängliches Dienstleistungsspektrum für die Planung von Produktionsanlagen, was im deutschsprachigen Raum nur sehr wenige Unternehmen vorweisen können.

  • Kernkompetenzen

    in den Bereichen Process, Piping und Civil Engineering

    Mit Geschäftsbereichen Process, Piping und Civil Engineering bieten wir umfassende und in sich übergreifende Ingenieurdienstleistungen aus einer Hand, speziell für die Anlagenplanung, über alle Projektphasen hinweg an. Dies beinhaltet Basic-, Detail-Engineering sowie die Dokumentation des As-Built Status.

    Der chemische-, pharmazeutische- und petrochemische Anlagenbau sowie die Kraftwerkstechnik bilden den Schwerpunkt unserer Arbeit. Unsere Kernkompetenzen liegen in in den Bereichen der Neuplanung von Anlagen, der Erweiterung von Bestandsanlagen sowie des Rückbaus und Umbaus von Bestandsanlagen, auch unter Einbindung von komplexen 3D-Scanmodellen.

    Fachübergreifende Projekte bearbeiten wir mit einem ganzheitlichen Planungsansatz durch die Verwendung eines gemeinsamen 3D-Modells aller beteiligten Fachdisziplinen an unserem Standort in Ludwigshafen. Anhand von Planen und Bauen 4.0 sowie einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung unserer kombinierten Leistungsangebote zeigen wir Ihnen gerne die finanziellen und die praktischen Vorteile dieser Arbeitsweise in jeder Intensitätsstufe auf.

    Mit unserer multinationalen Ingenieurgruppe bearbeiten wir internationale und nationale Projekte unter Verwendung der erforderlichen Regelwerke und der Einbindung der Wünsche des Kunden. Auch bei komplexen Konstellationen erarbeiten wir Lösungen für Sie und stehen gerne über den gesamten Projektverlauf an Ihrer Seite.

News

  • 12. November 2020

    NAMUR Digital Workshop vom 05.11.2020

    Unter dem Titel „Wie die modulare Produktion und die VDI/VDE/Namur 2658 die Weltherrschaft an sich reißen“ gaben Leif Jürgensen (Innovation & Technologie bei Schneider Electric) und Michael Henter (Regional Manager Industrial IT Solutions bei SpiraTec) rund 75 NAMUR Mitgliedern Einblicke in die Themen der Arbeitsgruppe „Process Orchestration“.

  • 29. Oktober 2020

    Artikel aus der RHEINPFALZ vom 29.10.2020

    Das Speyerer Unternehmen SpiraTec, das rund um den Globus kombinierte IT- und Ingenieursdienstleistungen anbietet, wächst weiter. Unter anderem wurde jetzt der Firmensitz deutlich erweitert. Neue Projekte stehen an. Die Entwicklung von Covid-Medikamenten und Impfstoffen hat Aufträge beschert.

  • 20. Oktober 2020

    Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Prozessorchestrierung

    Der gemeinsame Arbeitskreis von NAMUR (Michael Henter, SpiraTec für NAMUR) und ZVEI (Leif Jürgensen, Schneider Electric für ZVEI) informiert in diesem Positionspapier über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Prozessorchestrierung und warum diese von besonderer Bedeutung für die weitere Entwicklung der Modularen Produktion ist.